Ausbildungszuschüsse vom Staat

Staatliche Förderung durch den Bildungsscheck

 

Einen Bildungsgutschein / Prämiengutschein kannst du nach einem Beratungsgespräch bei der für deinen Wohnort zuständigen Beratungsstelle beantragen.

 

Damit können pro Jahr und einmalig 50 % der Seminarkosten bis max. 500 Euro gefördert werden. 

 

Mit einem Bildungsscheck förderfähig sind:  

 

• ausschließlich Angestellte (Lohn- und Gehaltsempfänger), Freiberufler und Selbständige mit

 

- einem maximalen zu versteuernden Einkommen von 20.000 Euro bzw. Ehepaare von 40.000 Euro

 

- einer Mindestarbeitszeit/Erwerbstätigkeit von 15h pro Woche (egal ob angestellt oder selbständig oder gerade in Eltern- oder Pflegezeit)

 

• Seminarinhalte, die über dem bekannten Stand des Allgemeinwissens liegen, die innovativ sind, Kreativität fördern und sich auf sofortige praktische Anwendung orientieren.

 

• Seminarinhalte, die Deinen berufs- bzw. geschäftsspezifischen Bedürfnissen Rechnung tragen. 

 
WICHTIG:
Wenn du eine solche Förderung in Anspruch nehmen möchtest, dann fordere bitte vor deiner Seminaranmeldung das entsprechende Antragsformular bei mir an.
Bezuschusst werden 50% der GESAMTAUSBILDUNGs Kosten für die Seminare Level I bis IV, die in Nordrhein-Westfalen durchgeführt werden (Seminarort: Düsseldorf). Das sind bei insgesamt 2.807 EUR (inkl. 19% MwSt) Ausbildungsgebühren ein staatlicher Zuschuss von rund 1.400 EUR!!!
Weitere Informationen zur Bildungsprämie und zur Beantragung beim Bundesministerium für Bildung und Forschung findest du unter:  
und bei der kostenlosen Informations Hotline des Bundesministeriums: 
0800 - 2623 - 000

Weiterbildungsbonus vom Land Schleswig-Holstein

Für die Ausbildungsseminare, die im Land Schleswig-Holstein gegeben werden, kann von Einwohnern Schleswig-Holsteins der Weiterbildungsbonus beantragt werden, sofern die notwendigen Kriterien erfüllt sind.

 

Bezuschusst werden 50% der GESAMTAUSBILDUNGs Kosten für die Seminare Level I bis IV, die in Schleswig-Holstein durchgeführt werden (Seminarort: Eckernförde). Das sind bei insgesamt 2.807 EUR (inkl. 19% MwSt) Ausbildungsgebühren ein staatlicher Zuschuss von rund 1.400 EUR!!!

 

Weitere Infos findest du hier:

http://www.schleswig-holstein.de/DE/Fachinhalte/W/weiterbildung/Weiterbildungsbonus_HT.html

1 Gilt für Lieferungen in folgendes Land: Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier: Liefer- und Zahlungsbedingungen
2 inkl. MwSt.